Dienstag, 22. Mai 2012

Tag 00 - Letzte Vorbereitung für unseren Griechenlandtörn

Nach einem Tag schlechtem Wetter und Regen haben wir heute endlich mit den letzten Arbeiten abschließen können. Wir haben die Stauräume unseres Bootes bis auf das Letzte gefüllt und jetzt um geschätzte 500 kg Proviant an Bord.
Morgen (Mittwoch) werden wir gegen Mittag auslaufen und der Marina Sukosan für 4 Monate lebe Wohl sagen.
Wir Beide danken unseren kulanten Arbeitgebern und nicht zu vergessen unseren beiden besseren Hälften, dass wir die Möglichkeit bekommen haben dieses einmalige Abenteuer zu erleben.
Liebe Grüße an alle Arbeitskollegen und Freunde die daheim geblieben sind.
Karl & Alex

Kommentare:

  1. Hallo Ihr beiden,

    wir wünsche Euch alles erdenklich Gute. Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel sowie Mast- und Schotbruch. Auf dass, alle Eure Erwartungen in Erfüllung gehen mögen und Ihr einen wunderschönen unvergesslichen Törn erlebt. Wir freuen uns Euch dann in etwa vier Monaten gesund, wohlerhalten und voll zufrieden wieder in unserer schönen Marina zu empfangen. Auch werden wir voller Spannung Eure Törnberichte im Internet verfolgen und Euch in unseren Gedanken begleiten.
    Liebe Grüße
    Adelheid & Alwin
    SY Santana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi u. Alwin!
      Danke für Euren lieben Worte, werden sicherlich einen abenteuerlichen Törn erleben. Wir werden viel zu berichten wissen.
      Liebe Grüße von der SY-Alex Crew

      Löschen
  2. Lieber Chef mit Crew,

    bei uns ist alles bestens, wir arbeiten wie die "Viecha".
    Wir wissen du machst dir keine Sorgen, aber wir werden "unser Boot" schon schaukeln. Halt die Ohren steif!
    Lg aus HAUSMANNSTÄTTEN
    Petra & Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Schatzerln!
      Mache mir um Euch natürlich keine Sorgen. Ihr seid doch die Besten. Habe bereits des öfteren an Euch gedacht.
      Sind gerade beim Abendessen. Alex hat sehr gut gegrillt.Morgen Früh geht es wieder weiter Richtung HVAR.
      Liebe Grüße
      Alex u. Karl

      Löschen

Kommentar als Anonym schreiben