Freitag, 10. August 2012

Syvota – Nidri – Moped Ausflug auf Lefkas

Der nächste Stopp führte uns nach Syvota, wo wir wieder am Schwimmsteg der Taverne Stavros festmachten. Dort konnten wir unsere Wassertanks wieder anfüllen und uns in einer richtigen Dusche waschen.

Tags darauf fuhren wir weiter nach Nidri wo wir mit Landleine festmachten, da im Hafen kein Liegeplatz frei war. Dort borgten wir uns 2 “Moperln” aus (150 ccm) um die restliche Insel Lefkas auf der Straße zu erkunden.

Wir besuchten eine alte verlassene Airfoce Base auf den Bergen und die wundervollen Sandstrände im Westen der Insel. Von einer knapp 1000 Meter über dem Meer liegenden Kirche hätten wir eine fabelhafte Weitsicht genossen, doch das dunstige Wetter schränkte die Sicht leider ein. Wir legten mit den Mopeds knapp 200 Kilometer auf der Insel zurück und fielen am Abend komplett fertig in die Kojen.

Der Waschsack war wieder voll

Relaxen…..

In Nidri auf einem Ausflugsboot Studieren der Route

Bergdorf

Airfoce Base auf Lefkas

Kirche Pr. Ilias auf 1034 Meter Seehöhe Ausblick auf Nidri

Kathisma Beach

Schweröl auf dem Fuß Porto Katsiki im Süden von Lefkas

Lokal in Athani

 


Mopedtour Lefkas auf einer größeren Karte anzeigen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar als Anonym schreiben