Mittwoch, 5. September 2012

Letzter Tag in Griechenland – Kassiopi – Überfahrt Albanien

Am 5. September verließen wir die Gouvia Marina mit Ziel Kassiopi im Norden von Korfu. Von dort werden wir die Überfahrt nach Albanien antreten. Kassiopi ist ein kleines Fischerdorf, das vom Landtourismus (bevorzugt Engländer) eingenommen wurde. Unsere Yacht war am Abend das Schiff mit dem höchsten Mast im Hafen (was bisher nicht oft vorkam).

Kassiopi würde durchaus zum Verweilen einladen, da jedoch am nächsten Tag ruhiges Wetter vorhergesagt wurde starteten wir um 05 Uhr in der Früh um den langen Schlag (50 Sm) in die Marina Orikum zu schaffen. In Albanien wurden wir wieder einmal von einer Schule Delfine begrüßt. Einer von ihnen schwamm circa 5 Minuten vor unserem Bug interessiert hin und her.

11 Stunden später machten wir in der Marina Orikum fest.

Leuchttürme werden noch nicht verkauft Kassiopi

Die SY Alex hat einmal den höchsten Mast! Letzter Blick auf Korfu

Schon wieder wurden wir in Albanien begrüßt  

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar als Anonym schreiben